wellwasser®, die umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zur Mineralwasserflasche

wellwasser® in Gastronomie, Hotels, Hütten und Restaurants

Für die Gastronomie entfällt das aufwendige Handling mit sperrigen Kisten. Dadurch wird Platz im Lager und in den Kühlschränken geschaffen. Gäste und Einheimische kommen in den Genuss von qualitätsvollem, heimischem Wasser – einfach aus der Schankanlage gezapft, still oder perlend, und in edlen wellwasser® Karaffen kredenzt.

wellwasser® in öffentlichen Einrichtungen, Schulen, Firmen und in Ihrem Zuhause

Qualitätsvolles Wasser ist auch in den eigenen vier Wänden ein Muss. Es beginnt bei der Wasserentnahme fürs Kochen und Zubereiten und endet beim Trinken des frischen, kristallklaren Wassers. So wird schon Kindern von Anfang an Zugang zu bestem Wasser geboten und sie lernen die Qualität und den Wert des gesunden und sicheren Wassers zu schätzen.

Winzer, Weinlieferanten, Destillerien und Heurigenlokale

Sensorisch perfektes Wasser zum guten Wein im Degustationsraum, in der Vinothek, im Heurigenlokal, Restaurant und Weingarten.
Umweltschädliche und kostenintensive Transporte über weite Entfernungen inklusive Einwirkungen durch Hitze oder Kälte während der Fahrt, wie sie bei abgefüllten Wässern auftreten können, fallen bei wellwasser® weg. Die Wertschöpfung bleibt jeweils im Ort, die anfallenden Kosten sind weitaus geringer und das komplexe Handling der abgefüllten Wässer entfällt.
Genießen Sie frisch gezapftes wellwasser® still oder perlend.

wellwasser® Partner

Wellwasser Weinkellerei Meraner
Wellwasser Wein Tirol
Fischvergnügen am Inn
Wellwasser Managment Club
Wellwasser Lobster Experience
Wellwasser Frizzey Light
Wellwasser Technology Herzkinder
Wellwasser Radclub
Wellwasser TI Volley
Wellwasser Fritz Rabensteiner
Wellwasser Natterer See VW-Bus und Käfertreffen
wellwasser Crankworx
Wellwasser Rolls-Royce und Bentley Tyrol Tour
Wellwasser Wassersommelier
Wellwasser Technology Genussgipfel Seefeld
Wellwasser Sigg
Wellwasser Life Award



Siegfried Walter de Rachewiltz geboren 1947 in Meran, Ethnologe, Kulturhistoriker und Schriftsteller aus Südtirol.


Andreas Rauchegger geboren 1977, Ethnologe am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie der Universität Innsbruck.